Der Garten wird erobert

Nachdem die Welpen bislang keinerlei Interesse am Garten gezeigt haben, sind sie nun mit Begeisterung dabei, den „Dschungel“ zu erobern.

Zweiter Ausflug

Diesmal ging es auf eine Wiese, auf der vor kurzem auch Schafe geweidet haben. Die Welpen haben den Ausflug genossen – so viele neue Gerüche – waren aber anschließend ordentlich müde.

Clickertraining

Die Welpen haben inzwischen  das Prinzip des Clickers verstanden und lernen damit gerade „Sitz“.

Wasserscheu

Da ja den Ridgebacks große Wasserscheue nachgesagt wird, legen wir bei dem momentanen Regenwetter die Grundlage für das Gegenteil …

Der erste Kontakt

Da man den Besuch von Onkel Adou eigentlich nicht als ersten Kontakt zu anderen Hunden zählen kann, hatten die Welpen in der Reithalle die Gelegenheit zwei Nachbarshunde kennen zu lernen.

Erster Ausflug

Der erste Ausflug der Welpen führte in unsere Reithalle, da einige Welpen bei ihren Besitzern mit Pferden zusammen leben werden. Autofahrt hin und zurück sowie der Auslauf in der Halle wurden von den Welpen mit großer Gelassenheit angenommen.

Gleichgewicht bewahren

Die Welpen sind nun groß genug, um sich am Balancierkarussell zu üben. Wie man sieht, wurde es sofort ausprobiert. Damit können sie ihren Gleichgewichtssinn trainieren und sind somit auf die baldigen Autofahrten bestens vorbereitet.

Ein Meilenstein

Unsere Welpen sind der Wurfkiste entwachsen! Nachdem sie nur noch auf Mamas Kissen geschlafen haben, gaben wir Ihnen nun einen eigenen Bereich zum Spielen und Schlafen.